Der Deutsche Buchpreis 2016 – Die Shortlist

Die Shortlist steht fest und die nominierten Titel für den Deutschen Buchpreis 2016 wurden bekanntgegeben:

Reinhard Kaiser-Mühlecker – Fremde Seele, dunkler Wald
Bodo Kirchhoff – Widerfahrnis
André Kubiczek – Skizze eines Sommers
Thomas Melle – Die Welt im Rücken
Eva Schmidt – Ein langes Jahr
Philipp Winkler – Hool

Die Preisverleihung erfolgt am 17.10.2016.

Gelesen habe ich bislang noch keines der nominierten Bücher, aber „Die Welt im Rücken“ von Thomas Melle habe ich mir bereits gekauft und bin schon gespannt.

Advertisements

Über Yvonne

Glücklich verbandelt, fotografiebegeistert und am liebsten katzenunterstützt lesend :)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s