Bayerischer Buchpreis 2016

Ein Buchpreis, den ich ehrlich gesagt heute zum ersten Mal wahrnehme, den ich aber aufgrund der Jury und der nominierten Bücher interessant finde:

Ausgezeichnet werden beim Bayerischen Buchpreis 2016 in den Kategorien Belletristik und Sachbuch jeweils ein Werk eines deutschsprachigen Autors, das innerhalb der vergangenen 12 Monate auf dem deutschsprachigen Buchmarkt erschienen ist. Der Ehrenpreis des Bayerischen Ministerpräsidenten würdigt das Lebenswerk eines namhaften Schriftstellers.

In diesem Jahr besteht die Jury aus Franziska Augstein, Carolin Emcke und Denis Scheck, wobei jedes Jurymitglied zwei Belletristik- und Sachbuch-Titel zur Auswahl stellt. Nominiert wurden folgende Bücher:

Belletristik
Die Toten von Christian Kracht
Die Liebe unter Aliens von Terézia Mora
Das Leben und Sterben der Flugzeuge von Heinrich Steinfest

Sachbuch
Der Gallische Krieg. Geschichte und Täuschung in Caesars Meisterwerk von Markus Schauer
Böses Denken von Bettina Stangneth
Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur von Andrea Wulf

Die Preisverleihung des 3. Bayerischen Buchpreises findet am 1. Dezember 2016 in der Allerheiligen-Hofkirche der Münchner Residenz statt.

Advertisements

Über Yvonne

Glücklich verbandelt, fotografiebegeistert und am liebsten katzenunterstützt lesend :)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s