Balkon für Faule . Ganzjährig grün mit winterharten Pflanzen – Ursula Kopp

Es ist Frühling. Die Sonne zeigt sich immer öfter und gewinnt zunehmend an Kraft. Es zieht mich hinaus ins Grüne – oder auf den Balkon. Und immer dann, wenn ich dort gerade nicht meine Nase in Bücher stecke, bietet sich mir dort ein trostloses Bild: Grauer Beton und mittendrin am Rand ein ebenso grauer fest eingemauerter Betonblumenkasten, in dem stolz ein total verholzter Rosmarin die noch zurückhaltend hervorsprießenden winterharten Kücherkräuter vom letzten Jahr überragt. An einer Seite des Balkons dümpelt Efeu an einem Rankgitter vor sich hin und gleich daneben steht noch ein großer Topf mit einer Clematis, die zwar seit mehreren Jahren meine Erwartungen nicht erfüllt, die ich aber dennoch nicht gänzlich aufgegeben habe. Und das alles, obwohl ich schon mal vor einigen Jahren einen eigenen Garten hatte, der mir viel Freude bereitet hat. Doch mein knapp vier Quadratmeter großes Balkonien ist floristisches Ödland.

Ich habe beschlossen, dass sich das in diesem Jahr ändern soll. Meine kleine Eukalyptusbank benötigt eine frische Ölung und für den Betonboden habe ich bereits Holzfliesen ins Auge gefasst. Das wäre dann auch der einfache Teil meines Vorhabens. Bei der Begrünung soll mir Ursula Kopp mit ihrem Buch „Balkon für Faule – Ganzjährig grün mit winterharten Pflanzen“ weiter helfen.

18

Wie viele andere Balkongärtner, so scheue auch ich einen hohen Pflegeaufwand und wünsche mir eine dauerhafte Bepflanzung mit natürlicher Wirkung, die möglichst über viele Jahre hinweg hält und vom Frühjahr bis zum Winter etwas zu bieten hat. Der Klappentext verspricht mir genau das und ich wage gespannt einen Blick ins Buch, das in folgende Kapitel unterteilt ist:

– Die richtige Planung
– Pflanzenauswahl und Kauf
– Den Ganzjahresbalkon pfanzen und pflegen
– Mit Zwerggehölzen gestalten
– Winterharte Balkonpflanzen im Portrait
– Arten- und Sachregister

Dabei geht es unter anderem um Dinge, wie den richtigen Standort, Wasserversorgung, Gefäße, Substrat, Düngen und Winterschutz. Aber auch die Frage nach dem Gewicht, das ein Balkon tragen kann bleibt nicht unberücksichtigt. Die für mich so wichtigen und wertvollen Kräuter werden ebenfalls thematisiert. Die Gestaltung mit Zwerggehölzen gefällt mir richtig gut und bei den vielen wunderschönen Fotos von Pflanzbeispielen kann ich mich derzeit noch kaum entscheiden, in welche Richtung genau die Bepflanzung meines Balkons gehen soll. Gefallen hat mir, dass einige der winterharten Balkonpflanzen gegen Ende des Buches nicht nur bildlich dargestellt sind, sondern außerdem eine genauere Beschreibung des Aussehens, des bevorzugten Standorts und einige Pflegetipps angegeben sind. Auch die enthaltenen Listen über schwachwüchsige Nadel- und Laubgehölze, winterharte Stauden und Zwiebelblumen und von Balkonblumen mit ihren Blütezeiten finde ich hilfreich.

Für jemanden, der keine tiefschürfenden Kenntnisse über Pflanzen und übers Gärtnern hat, seine Sehnsucht nach einem Stück Natur auf dem eigenen Balkon aber dennoch erfüllen möchte, hat dieses Buch für den Anfang nicht nur vielerlei Wissenswertes zu bieten, sondern enthält auch mit zahlreichen geschmackvollen Pflanzbeispielen jede Menge Anregungen um dies umzusetzen. Dieses Buch ist mir hinsichtlich des geplanten pflegeleichten Ganzjahresbalkons eine große Hilfe und ich konnte nicht umhin und habe mir bereits im Gartencenter einige Pflänzchen genauer angesehen. Es kann losgehen 🙂

-> Zur Leseprobe


Ursula Kopp
Balkon für Faule
Ganzjährig grün mit winterharten Pflanzen
Gebundenes Buch, Pappband, 128 Seiten
ca. 110 Farbfotos und 2 Farbillustrationen
ISBN: 978-3-8094-3770-3
€ 12,99 [D] | € 12,99 [A] | CHF 17,90* (* empfohlener Verkaufspreis)
Verlag: Bassermann
Erschienen: 27.03.2017
Das Buch wurde mir freundlicherweise vom Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt, wofür ich mich an dieser Stelle recht herzlich bedanke.

Advertisements

Über Yvonne

Glücklich verbandelt, fotografiebegeistert und am liebsten katzenunterstützt lesend :)
Dieser Beitrag wurde unter Sachbuch abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Balkon für Faule . Ganzjährig grün mit winterharten Pflanzen – Ursula Kopp

  1. Pingback: REZENSION: Balkon für Faule ~ Ursula Kopp | FiktiveWelten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s