abc.etüden: Mittel geerdet

Bei den abc.etüden geht es darum, 3 Worte in einer Geschichte unterzubringen, die maximal 10 Sätze umfasst. In dieser Woche kommt die Wortspende von Wortgeflumselkritzelkram und lautet: Bunker, Sommerblüten, bittersüß.

IMG_3750

Eigentlich träumte sie vom Urlaub im urgemütlichen Hobbithaus im saftiggrünen Auenland, umgeben von herrlich duftenden Sommerblüten. Mit Bilbo wollte sie bei strahlendem Sonnenschein auf der Bank gleich vor dem Haus sitzen und genüsslich eine Pfeife rauchen. Im Gasthaus „Zum Grünen Drachen“ würden sie einkehren, zur Erfrischung ein ganzes halbes Bier trinken und sich den Bauch mit feinsten Speisen zu füllen wissen.

Sie seufzte sehnsüchtig bei dem Gedanken und räumte den letzten Koffer aus dem Auto. Ihr Feriendomizil für die kommenden beiden Wochen war zwar etwas eckiger und leider nicht aus Holz gebaut, aber dennoch auf seine Art etwas Besonderes. Es handelte sich um einen von insgesamt 325 Bunkern im Traberpark „Den Heyberg“, die bis in die 1990er Jahre als militärisches Monitionslager genutzt wurden. Heute waren dort Traber- und Freizeitpferde untergebracht und weil in den Bunkern im Sommer wie im Winter eine gleichbleibende Temperatur herrschte, hatten sich hier auch bereits Champignonzüchter und Käsefabrikanten niedergelassen, verriet die Broschüre.

Von oben betrachtet war das begrünte Dach dieses Ferienbunkers sicherlich ein Augenschmaus und ging mit etwas Wohlwollen als modernes Hobbithaus durch, dachte sie bittersüß und beschloss aus diesem Urlaub das Beste zu machen. Nach Neuseeland in das Dorf Hobbingen ginge es dann ein anderes Mal – spätestens wenn der Ratenkredit fürs Auto abgelöst war.

Advertisements

Über Yvonne

Glücklich verbandelt, fotografiebegeistert und am liebsten katzenunterstützt lesend :)
Dieser Beitrag wurde unter Schreibwerkstatt abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu abc.etüden: Mittel geerdet

  1. Ins Auenland komme ich mit 😊 schöner Beitrag aus meinen Worten. Danke

    Gefällt 1 Person

  2. Christiane schreibt:

    Geniale Geschichte! Ins Auenland käme ich auch sofort mit … wenn du das Bild selbst geschossen hast, magst du verraten, bei was für einem Anlass das war?
    Liebe Grüße
    Christiane

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s