BUCHweltreisebericht August 2017

testDas Ziel der BUCHweltreise ist es, über möglichst viele Länder der Welt Bücher zu lesen. Die Liste der Mitreisenden ansehen oder sich zum Mitmachen anmelden (jederzeit möglich) kann man HIER.

Zunächst ein kleiner Rückblick:

Im Juli hat Kathrin sich uns angeschlossen und befindet sich fortan ebenfalls auf BUCHweltreise. Schaut unbedingt auch bei ihrem Blog goldeneslichtimzimmer vorbei.

Im dem Monat lasen sich auch einige Reisende nach Afghanistan, Irland, Japan, Litauen und ins Vereinigte Königreich Großbritanien. Genaueres erfährt man durch Klick auf die Weltkarte:

2017_07_Buchweltreisebericht


BUCHweltreisebericht August 2017:

flag_of_south_africa-svg 08.08.2017: Südafrika – Yvonne (umgeBUCHt) mit
Die Frau nebenan von Yewande Omotoso

30px-Flag_of_Brazil.svg 11.08.2017: Brasilien – Yvonne (umgeBUCHt) mit
Sag kein Wort von Raphael Montes

flag_of_france-svg 12.08.2017: Frankreich – Marina (flashtaig.wordpress.com) mit
Hotel Transylvania von Chelsea Quinn Yarbro

30px-Flag_of_India.svg 13.08.2017: Indien – Nela (Livricieux) mit
Ein angesehener Mann von Abir Mukherjee

Flag_of_Finland.svg 14.08.2017: Finnland – Sabine (wortgeflumselkritzelkram) mit
Sauna mit Nachbar von Roope Lipasti

flag_of_france-svg 15.08.2017: Frankreich – Stefan (querdurchdenalltag.com) mit
Bretonisches Leuchten von Jean-Luc Bannalec

30px-Flag_of_Ghana.svg 22.08.2017: Ghana – Yvonne (umgeBUCHt) mit
Heimkehren von Yaa Gyasi

28px-Flag_of_Ukraine.svg 28.08.2017: Ukraine – Yvonne (umgeBUCHt) mit
Kukolka von Lana Lux

30px-Flag_of_Hungary.svg 29.08.2017 – Ungarn: Myriade (La parole a été donnée à l’homme) mit
Schritt für Schritt von Imre Kertész

Flag_of_Afghanistan.svg 31.08.2017 – Afghanistan: Myriade (La parole a été donnée à l’homme) mit
Tausend strahlende Sonnen von Khaled Hosseini

13 Kommentare zu „BUCHweltreisebericht August 2017

    1. Wie schön, ich höre seit geraumer Zeit ein Hörbuch, das einen auf abenteuerliche Weise ins Indien der 70er Jahre versetzt. Ich bin davon auch begeistert, werde aber wohl aufs Buch umsteigen müssen, weil ich eigentlich doch lieber lese als höre 🙂

      Gefällt 1 Person

      1. Es gibt Berufskrankheiten, bei den Lehrer*innen ist das der Korrekturblick auf alles Geschriebene. Aber meine eigenen Fehler finde ich auch nicht so schnell wenn überhaupt 🙂

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.