Deutscher Buchpreis: Die Longlist 2017 – Leseproben

Sieben Literaturexperten haben die Bücher – nach mehrmonatiger intensiver Lektüre – aus 200 Neuerscheinungen aus aktuellen Programmen von Verlagen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz ausgewählt. Am 15.08.2017 war es dann endlich so weit: Die Longlist 2017 wurde bekanntgegeben.

Longlist-Leseproben_Cover_2017_kleinUnd weil ich neugierig bin und mich immer gern inspirieren lasse, habe ich mir das Buch mit den Leseproben mal näher angeschaut. Gelesen habe ich bislang keines der vorgestellten Bücher, aber vier Titel hatten bereits vor Bekanntgabe der Longlist mein Interesse geweckt und ich war gespannt, ob die knapp fünfseitigen Leseproben, denen jeweils ein kurzes Autorenportrait vorangestellt ist, es noch verstärken würden oder ob ich sogar neue Schätze entdecken könnte. Herauskristallisiert hat sich dabei folgendes:

Ich werde in Kürze lesen: Phantome von Robert Prosser

Auf die Wunschliste kommt: Das Floß der Medusa von Franzobel

Auch interessant finde ich:
Kraft von Jonas Lüscher
Flugschnee von Birgit Müller-Wieland
Nach Onkalo von Kerstin Preiwuss
Außer sich von Sasha Marianna Salzmann
Peter Holtz von Ingo Schulze
Walter Nowak bleibt liegen von Julia Wolf

Und das sind die übrigen Bücher der Longlist, deren Leseproben mich nicht ansprechen konnten:
Lichter als der Tag von Mirko Bonné
Romeo oder Julia von Gerhard Falkner
Schau mich an, wenn ich mit dir rede! von Monika Helfer
Das Jahr der Frauen von Christoph Höhtker
Schlafende Sonne von Thomas Lehr
Die Hauptstadt von Robert Menasse
Schreckliche Gewalten von Jakob Nolte
Die Kieferninseln von Marion Poschmann
Wiener Straße von Sven Regener
Das Singen der Sirenen von Michael Wildenhain
Katie von Christine Wunnicke
Evangelio von Feridun Zaimoglu

Zum Lese-Appetit anregen gefällt mir das Leseproben-Büchlein schon ganz gut.

Und wie ist es bei euch?

Kennt ihr Bücher der Longlist bereits oder welche interessieren euch?

2 Kommentare zu „Deutscher Buchpreis: Die Longlist 2017 – Leseproben

  1. Das Leseprobenbüchlein werde ich mir auch noch zu Gemüte führen. Phantome allerdings befindet sich schon auf meinem SuB. Ein paar Titel zumindest haben von der Kurzbeschreibung her auf jeden Fall mein Interesse geweckt, mal sehen ob das nach den Leseproben immer noch der Fall ist. 🙂

    Liebe Grüße,
    Katja

    Gefällt 1 Person

    1. Die Leseproben sind bei der Auswahl wirklich hilfreich – bei manchen fand ich die Beschreibung zwar interessant, aber der Schreibstil war dann teilweise doch nicht das richtige für mich. Viel Spaß beim Stöbern 🙂

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.