…Thema: Nebel

Ein Morgen, an dem wir rechtzeitig wach waren und beschlossen, noch vor dem Frühstück fotografieren zu gehen. Aber uns erwartete nicht nur ein bezaubernder Sonnenaufgang, sondern auch Nebelschwaden, die schwer über der Niers und den angrenzenden Weiden hingen. Es entstanden wundervoll mystische Nebelfotos und als wir uns schon fast auf den Nachhauseweg machen wollten, entdeckten wir noch diese müde Herde, die uns erstaunt, aber gelassen anblickte 🙂

40_Nebel


 

punkt1-259x300„Punkt, Punkt, Punkt“ ist ein Projekt von Sunny von Always sunny, bei dem die Woche Sonntags mit einem von den Teilnehmern vorgeschlagenen Wort startet, zu dem sie dann einen Beitrag auf ihrem Blog veröffentlichen können. Pro abgegebenem Bild/Beitrag sammelt Sunny 5 Cent auf einem Spendenkonto. Das Geld bekommt in 2017 Ärzte ohne Grenzen. Eine tolle Idee!

12 Kommentare zu „…Thema: Nebel

  1. Hallo Yvonne,

    wunderbar, dass eure Fototour vor dem Frühstück auch Nebel im Gepäck hatte. Die Kühe scheint das, wie du schon selbst schreibst, eher wenig zu interessieren :-). Ihr entspanntes Verhalten wirkt total kuschelig.

    Liebe Grüße
    Sandra

    Gefällt 1 Person

      1. Gut, junge Kühe mag anders sein – ich rede jetzt auch nicht von Mastvieh – das ist aus der Natur der Sache heraus gut gepolstert – sondern dachte eher an an gewöhnliches Milchvieh, das im Allgemeinen nicht fett ist (den Widerrist und die Beckenknochen erkennt man bei einer Kuh auf jeden Fall) .. doch mit Jungvieh, da habe ich wenig Erfahrung – ich wuchs eher neben Milchvieh auf.

        Gefällt 1 Person

Schreibe eine Antwort zu Sandra Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.