abc.etüden: nOvum

Endlich war es so weit. Nach einer Viertelstunde Kochzeit nahm er das Ei aus dem Wasser und besah es skeptisch von allen Seiten.

Er war zwar ein vehementer Verfechter der altbackenen Landhuhnrassen, die perfekt für die Haltung im Privatgarten geeignet waren, aber bei dieser Neuzüchtung hatte er nicht widerstehen können und das Huhn mit der verhornten, in allen Farben schillernden Reptilienhaut vom Tiermarkt gleich mitgenommen. Er taufte es „Spike“ und staunte nicht schlecht über das, was er nach 7 Monaten im Nest des Tierchens vorfand. Es erinnerte ihn an ein Drachenei der Khaleesi, nur eine Nummer kleiner.

Jetzt versuchte er irgendwie an den Inhalt zu gelangen. Vorsichtig brach er eine erste Ei-Schuppe ab, was gleich von einem durchdringenden Pfeifen begleitet wurde, so dass er das Ei vor Schreck auf den Boden knallen ließ. Schlagartig wurde es wieder still in der Küche. Nur draußen beim Hühnerstall hörte man ein ohrenbetäubendes Brüllen und das aufgeregte Umherflattern der Hühner. Ein Frühstücksei würde es heute wohl eher nicht geben.


Bei den abc.etüden geht es darum, 3 Worte in einer Geschichte unterzubringen, die maximal 10 Sätze umfasst. Dieses Mal: Drachenei, altbacken, knallen.

Advertisements

Über Yvonne

Glücklich verbandelt, fotografiebegeistert und am liebsten katzenunterstützt lesend :)
Dieser Beitrag wurde unter Schreibwerkstatt abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu abc.etüden: nOvum

  1. Lach – das gefällt mir (obwohl…. Die armen Hühner 😉)….

    Gefällt 2 Personen

  2. Christiane schreibt:

    Ich wüsste ja zu gerne, wie es weitergeht. Hatte ich schon mal erwähnt, dass ich Drachen mag? *hoff*
    Liebe Grüße
    Christiane 😀

    Gefällt 1 Person

  3. Myriade schreibt:

    Das nennt man Cliffhanger …….

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s