erLESENer August

Im Lesemonat August starb ich beinahe an einer lustigen Blutvergiftung, trotzte hüpfend der Schwerkraft, schlief auf Bienenstöcken, schwelgte in Erinnerungen an meine verstorbene Katze und erlas mir den Triple Crown Award.

Bücherwelten – nur einen Hauch entfernt vom intensiven  erLeben und Tod…

08_erLESENer

Wir von der anderen Seite von Anika Decker: Ein Roman mit autobiografischen Elementen der Drehbuchautorin, in dem sie über die Folgen ihrer schweren Blutvergiftung schreibt. Einerseits gut und authentisch geschrieben, andererseits aber auch zu viele Klischees und gewollter Humor. So lala.

Das 5-Minuten-Trampolin-Training von Manuel Eckardt: Alles rund ums Trampolin-Training zum im Lesesessel sitzen und nachlesen. Leichter nachvollziehbar und vor allem zum gleich mitmachen sind jedoch die Videos, die man sich unter der im Buch angegebenen Internetadresse oder als purlife-Mitglied online anschauen kann.

Graue Bienen von Andrej Kurkow: Die atmosphärische Geschichte von der Flucht und dem Zurechtkommen eines Imkers und seiner Bienen inmitten des Ukraine-Konflikts. Empfehlenswert!

Mehr als nur eine Katze von Kristin Hoffmann: Ein Trost- und Erinnerungsbuch, das konzeptionell bei dem Zeitpunkt ansetzt, als die Katze in das Leben kam und einlädt sich an Fröhliches, Trauriges, Besonderes und schließlich an das Ende der Beziehung zu erinnern. Keine einfache Lektüre, aber dennoch lohnenswert, wenn man bereit ist, sich seiner Trauer und seinen Erinnerungen zu stellen.

Laufen. Essen. Schlafen. von Christine Thürmer: Zwischen 2004 und 2008 läuft Christine Thürmer dreimal von Mexiko nach Kanada und erzählt von ihren Abenteuern und Begegnungen. Ein inspirierendes und mitreißendes Buch, das beinahe Lust darauf macht selbst loszuwandern.

 

 

Über Yvonne

...glücklich verbandelt, fotografiebegeistert und mit dem Lesesessel verwachsen...
Dieser Beitrag wurde unter Reisebericht, Roman, Sachbuch abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu erLESENer August

  1. Myriade schreibt:

    Ich muss wieder einmal nachfragen: läuft sie oder geht sie ? Beides finde ich eindrucksvoll

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.