Hörbücher bei Spotify

Mein dreimonatiges kostenloses Probeabo bei Spotify ist um und so stand ich kürzlich vor der Frage, ob ich das Abo weiterführen soll. Die kostenlose Version nutze ich bereits seit vielen Jahren immer mal wieder und konnte mich nun davon überzeugen, was mir in der Bezahlversion zur Verfügung steht. Angenehm ist es ohne Frage, werbefrei Musik hören zu können – der wohl größte Mehrwert. Denn ich fragte mich immer wozu es eigentlich diese sagenumwobenen allwissenden Algorithmen gibt, die genau wissen was man mag und was nicht und die dann genau für die Musikrichtungen Werbung machen, die einem überhaupt nicht liegen. Aber das hat vermutlich dann doch wieder Methode und treibt einen mit musikalischem Psychoterror ins werbefreie Abomodell.

Gelobt sei der Algorithmus jedoch dafür, dass er am Ende meiner Playlists einfach Musik weiterspielt, die zu den anderen Titeln der jeweiligen Playlist passt. Ich habe dadurch schon so viel Gutes und Neues gefunden, dass es einfach Spaß macht immer weiter zu hören und sich von den vorgeschlagenen Liedern überraschen zu lassen. Und natürlich neue Playlists mit Inhalten zu füllen oder bestehende zu erweitern.

Aber bei Spotify gibt es neben Musik und Podcasts auch eine Vielzahl an Hörbüchern, die im Abo-Preis enthalten sind. Ein spannender Aspekt, nur das Finden fand ich anfangs problematisch und unübersichtlich. Geholfen hat mir „Spooks – Hörbücher und Hörspiele auf Spotify“. Das ist keine offizielle App von Spotify, liefert aber eine gute Suchfunktion und erleichtert das Stöbern, weil nach Kategorien wie Hörbüchern und Hörspielen, aber auch nach Neuheiten, Highlights & Ausgezeichnet, Geheimtipps, Bestseller, Spannung, Humor, Romane, Fantasy, Sachbücher, Kinder, Märchen, Jugend, Comedy, Klassiker, Science Fiction, Business & Karriere, Balance & Wellness, Liebesromane, Historische Romane, Erotik, Sounds für Babies zum Einschlafen, Naturgeräusche und ‚bald verfügbar‘ sortiert ist. Zudem erlaubt die Gratis-App, das Hörbuch-Verzeichnis nach Suchbegriffen zu durchforsten. Mit einem Klick öffnet sich das jeweilige Hörbuch in der Spotify-App, welche auf dem mobilen Gerät ebenfalls installiert sein muss.

So richtig komfortabel ist der Hörbuchgenuss mit Spotify allerdings dennoch nicht. Es lässt sich beispielsweise nicht die Sprachgeschwindigkeit wählen und mir fehlt die ein oder andere Annehmlichkeit, die ich von der Audible-App gewohnt bin. Gravierender ist jedoch, dass sich Spotify nicht merkt, an welcher Stelle man zuletzt in dem Hörbuch war. Das ist ein großes Ärgernis und kann in einer heillosen Sucherei enden, wenn einen diese Erkenntnis unvorbereitet erwischt. Hört man zwischendurch Musik, Podcasts oder lädt das aktuelle Softwareupdate herunter und öffnet später wieder das jeweilige Hörbuch, sollte man sich irgendwie irgendwo ein Lesezeichen gesetzt haben. In Spotify selbst geht das aus unerfindlichen Gründen leider nicht.

Aber es gibt eine Möglichkeit, sich einigermaßen komfortabel dennoch die Position von Hörbüchern zu merken. Man tippt neben dem aktuellen Track auf den Button mit den drei Punkten und wählt im Menü „Teilen“ die App für die Notizen aus. So legt man einen Link in seiner Memo-App an, der sich auswählen lässt um Spotify später mit dem richtigen Track im Hörbuch starten zu lassen. Nur vergessen darf man das nicht, sonst wird es schwierig.

Sicherlich ist bei Spotify gerade bezüglich der Hörbücher noch Luft nach oben, aber in Punkto Musik und Podcasts läuft dort einiges ganz gut. Und daher: Mein Abo läuft.

 

 

2 Kommentare zu „Hörbücher bei Spotify

  1. Ich habe vor kurzem erst entdeckt wie viel Auswahl Spotify hinsichtlich Hörbücher zu bieten hat. Viele Bestseller und gehypte Bücher konnte ich dort finden und bisher bin ich davon echt begeistert.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.