Foto der Woche – 01/2021

Das neue Jahr ist noch frisch und wohl der richtige Zeitpunkt zu überlegen, was im alten Jahr gut war und man so weiter machen möchte. Dazu gehört für mich ganz eindeutig das Fotoprojekt 52Frames. Ich habe es tatsächlich geschafft mich in jeder Woche des vergangenen Jahres aufzuraffen, um ein Foto zu einer jeweils anderen Aufgabenstellung zu machen. Ja, die Bezeichnung „aufraffen“ trifft es wohl. Denn oftmals hatte ich keine Lust dazu, weil mir völlig andere Dinge im Kopf herumschwirrten und es darüber hinaus in der Welt ganz andere Probleme zu lösen galt, als dass Lichtverhältnisse und Beweglichkeit eines Motivs mit der Blende und der Belichtungszeit der Kamera in Einklang gebracht werden mussten, damit ein ansehnliches Ergebnis zustande kam. Aber genau das holte mich oft auch einfach heraus aus dem sich gefangen, hilflos und überfordert fühlen in den Umständen der Zeit.

Gelernt habe ich bei dem Projekt auch, mit übertriebenem Perfektionismus zurecht zu kommen. Denn tatsächlich habe ich Wochenbilder veröffentlicht um das Projekt nicht zu unterbrechen, die ich unter anderen Umständen nicht gezeigt, sondern vielleicht sogar gelöscht hätte. Nachdem ich erst das Gefühl hatte, dass mich das innerlich zerfressen würde, fühlte es sich mit einem Mal überraschend gut an. Denn egal ob gut oder schlecht, ich habe in jeder Woche mein Bestes gegeben und unter den jeweiligen Umständen und Fähigkeiten das für mich bestmögliche Ergebnis zustande gebracht. Eine wichtige Einsicht, zu der ich gerne schon Jahre früher gelangt wäre.

Und weil das Fotoprojekt das neue Jahr mit einem Selbstportrait beginnt, habe ich ein solches von mir gemacht. Es zeigt mich so unperfekt, wie ich bin. Nicht weichgezeichnet, aber hinter einem wunderschönen, bezaubernden, herzallerliebsten Bücherstapel, der dazu einlädt aus der Realität zu fliehen oder aus ihm zu lernen – oder sich einfach nur ein wenig hinter ihm zu verstecken. Ganz nach Lust und Laune.

2 Kommentare zu „Foto der Woche – 01/2021

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.