Archiv des Autors: Yvonne

Über Yvonne

...glücklich verbandelt, fotografiebegeistert und mit dem Lesesessel verwachsen...

Schweige still – Michael Robotham

Von Michael Robotham las ich bislang nur seinen Thriller „Die Rivalin“ und war eigentlich auch neugierig auf seine inzwischen bereits 11 Teile umfassende Reihe rund um Joseph O’Loughlin und Vincent Ruiz. Einerseits ist es ja schön so eine umfangreiche Reihe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Psychothriller | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

abc.etüden: Begrenzung

Sie war ja schon immer gern in Baumärkten bummeln gegangen, um durch das Angebot zu stöbern und sich davon zu neuen Bau- und Bastelideen inspirieren zu lassen. Aber heute war es etwas Besonderes. Sie brauchte nicht nur die Schrauben und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schreibwerkstatt | Verschlagwortet mit , | 7 Kommentare

Jägerin und Sammlerin – Lana Lux

Von Lana Lux las ich vor einigen Jahren ihren Debütroman „Kukolka“, der mir nachhaltig in Erinnerung geblieben ist und mich darum gleich neugierig auf ihr erst kürzlich erschienenes Buch „Jägerin und Sammlerin“ machte. Erneut hat sich die Autorin ein Thema … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 4 Kommentare

Document Your Life: Februar 2020

Der März war mit seinen Ereignissen derart besitzergreifend, dass ich erst jetzt Ruhe und Muße gefunden habe, auf den Februar zurück zu blicken: Document Your Life  

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

abc.etüden: Unwägbarkeit

Blühende Forsythien waren für sie der Inbegriff des Frühlings. Sie mochte die leuchtend gelbe Blütenpracht der prächtigen Sträucher und war immer froh darüber gewesen, dass sie sich bei der Gartenplanung vor Jahren gegen ihren Mann durchgesetzt hatte, dem die Wuchsform … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schreibwerkstatt | Verschlagwortet mit , | 9 Kommentare

Dankbarkeiten – Delphine de Vigan

Es kommt plötzlich, wenn auch nicht ohne Vorzeichen. Von einem Tag auf den anderen kann Michka, die stets ein unabhängiges Leben geführt hat, nicht mehr allein leben. Geplagt von Albträumen glaubt sie ständig, wichtige Dinge zu verlieren. Tatsächlich verliert sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Roman | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Das Mädchen – Edna O’Brien

„Das Mädchen“ ist eine Kunstfigur, aber dennoch auf seine ganz spezielle Art authentisch. Denn Edna O’Brien vereint in dem Mädchen, dem sie den Namen Maryam gibt, die Geschichten der 2014 in Nigeria durch die islamistische Terrororganisation Boko Haram entführten mehr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Roman | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 3 Kommentare