Augenblicke im November und Dezember 2020

Dieser Blick zurück auf die vergangenen beiden Monate hat mir definitiv Spaß gemacht. Es sind doch viele schöne Augenblicke zusammengekommen, an die ich mich auf Anhieb nicht mehr erinnert hätte, wenn wir sie nicht als Videoschnipsel oder in Form von Fotos konserviert hätten. Gerade im Dezember gab es vieles zu überdenken und bedenken, so dass die Besinnlichkeit zwischen Sinnhaftigkeit und Unsinnigkeit leicht auf der Strecke bleiben konnte.

Aber genug zurückgeblickt. Schauen wir nach vorn und freuen uns auf 2021 – das Jahr, das in die Geschichte eingehen wird als das Jahr, das auf 2020 folgte 😉

✨ In diesem Sinne wünsche ich euch alles Gute fürs neue Jahr und lasst es euch gut gehen!

Augenblicke im März 2020

Dies ist mein erstes Monatsvideo, das nicht im Rahmen des Projekts „Document Your Life“ läuft. Mit dem Titel habe ich mich nie so recht wohl gefühlt und er passte für mich immer weniger zu dem, was meine Videos zeigen und was ich damit aufzeichnen möchte. Ich möchte nicht mein Leben dokumentieren und habe das wohl bisher auch nicht getan. Gezeigt habe ich immer nur einen kleinen Ausschnitt der Dinge, die ich speichern und mir später auch gern nochmal anschauen möchte. Doch passt dieses bisschen zu dem, was das Projekt umfasst?

Für mich ist die Zeit gekommen, mich davon loszusagen, denn zeigen möchte ich die kleinen Augenblicke, die mich innehalten lassen und die ich festhalten möchte sofern gerade eine Kamera zur Hand ist und ich meine Aufmerksamkeit dafür erübrigen mag. Oft sind dies die kleinen Augenblicke, die mir etwas Positives geben, meine Abenteuerlust befriedigen, meine Sehnsucht nach Schönem oder Ausgefallenem stillen oder mich auch einfach dazu anregen mit der Kamera herumzuspielen um in verschiedenen Lichtsituationen und Stimmungen zu baden. Das sind nicht unbedingt die großen Momente, die für die Ewigkeit konserviert werden müssen, aber sicherlich verdienen diese Videoschnipsel die Bezeichnung „Augenblicke“, wie ich sie künftig auch unter diesem Namen als Monatsvideos festhalten und mit euch teilen möchte. Flüchtige Augenblicke, auf die ich jedoch gerne zurück schaue und mich daran erfreue. Viel Spaß beim Anschauen 🙂