Schlagwort-Archive: Deutscher Buchpreis

Deutscher Buchpreis 2017 im Gespräch

Drei Buchpreisbloggerinnen (Ilke von BuchGeschichten, Isabella von novellieren und Sarah von Pinkfisch) unterhalten sich in gemütlicher Runde über die Bücher der Long- und Shortlist des Deutschen Buchpreises 2017:   Advertisements

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Deutscher Buchpreis 2016

Die Jury hat gewählt. Der Preisträger des Deutschen Buchpreis 2016 ist: Widerfahrnis von Bodo Kirchhoff Herzlichen Glückwunsch!

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Der Deutsche Buchpreis 2016 – Die Shortlist

Die Shortlist steht fest und die nominierten Titel für den Deutschen Buchpreis 2016 wurden bekanntgegeben: Reinhard Kaiser-Mühlecker – Fremde Seele, dunkler Wald Bodo Kirchhoff – Widerfahrnis André Kubiczek – Skizze eines Sommers Thomas Melle – Die Welt im Rücken Eva Schmidt – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Am Rand – Hans Platzgumer

Beim Lesen des Klappentextes hatte ich eigentlich einen krimiähnlichen Roman erwartet, wurde stattdessen aber mit einer fesselnden Lebensbeichte der besonderen Art überrascht. Der 42jährige Südtiroler Gerold Ebner steigt frühmorgens auf den Bocksberg, um niederzuschreiben, was ihn dorthin geführt hat: Er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Roman | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Deutscher Buchpreis 2016: Die Longlist

Es ist vollbracht. Die Jury hat entschieden und mit der Longlist die nominierten Titel für den Deutschen Buchpreis 2016 bekanntgegeben: Akos Doma – Der Weg der Wünsche Gerhard Falkner – Apollokalypse Ernst-Wilhelm Händler – München Reinhard Kaiser-Mühlecker – Fremde Seele, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen