Schlagwort-Archive: Doris Dörrie

erLESENer Dezember 2019

Im Lesemonat Dezember durchlitt ich mit Stoner stoisch alles Erdenkliche, mauerte mich in Angola ein und nahm Doris Dörries Einladung zu Schreiben an. Bücherwelten – bereichernd und beruhigend, wenn das richtige Buch in die Realität eingreift… Stoner von John Williams … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Autobiografie, Buchweltreise, Klassiker, Ratgeber, Roman | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Leben, schreiben, atmen – Doris Dörrie

„Wenn wir darüber nachdenken, was wir so denken, schämen wir uns schnell. Und wenn wir uns schämen, können wir schlecht schreiben. Wofür schämen wir uns? Wir schämen uns, dass wir uns anmaßen, über uns selbst zu schreiben, wir schämen uns … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Autobiografie, Ratgeber | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 2 Kommentare