Schlagwort-Archive: Erinnerungen

umgeBUCHt Beiwerk: Lieblingsfarbe ;-)

#pagesofjune18 : Einen festen Platz in meinem Bücherregal gefunden hat dieses Buch aus dem Jahr 2006 sicherlich nicht, weil es vorwiegend in meiner #lieblingsfarbe gestaltet ist, auch wenn ich der Farbe Türkis regelrecht verfallen bin 💙 . Geblieben ist es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchweltreise | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

BUCHweltreisebericht Juni + 3.Quartal 2018

Das Ziel der BUCHweltreise ist es, über möglichst viele Länder der Welt Bücher zu lesen. Die Liste der Mitreisenden ansehen oder sich zum Mitmachen anmelden (jederzeit möglich) kann man HIER. Zunächst ein kleiner Rückblick: Im Monat Mai las sich Myriade für die  … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchweltreise | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 10 Kommentare

umgeBUCHt Beiwerk: Zuletzt gekauft

📚 Mein zuletzt gekauftes Buch 📚 ist eins, das mich gleich interessierte und auf meine Wunschliste wanderte, als ich durch @ladyofthebooks83 darauf aufmerksam wurde. Und Van Gogh ist Schuld daran, dass das Buch jetzt schon bei mir ist, weil ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Erinnerungen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

BUCHweltreise: Nordkorea

Das Ziel der Buchweltreise ist es, Bücher über möglichst viele Länder der Welt  zu lesen. Die Liste der Mitreisenden ansehen oder sich zum Mitmachen anmelden kann man HIER. Gerade erst beendet habe ich das Buch „Schwarze Magnolie“ von Hyeonseo Lee, in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Autobiografie, Buchweltreise, Erinnerungen | Verschlagwortet mit , , , | 6 Kommentare

Schwarze Magnolie – Hyeonseo Lee

Ihre Kindheit in Nordkorea ist ‚ganz normal‘ – und doch für unsere Begriffe unvorstellbar: Das Leben der 1980 geborenen Hyeonseo Lee und das ihrer Familie gehören dem Staat. Es gelten strenge Regeln, und wer sie nicht befolgt, muss mit dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Autobiografie, Buchweltreise, Erinnerungen | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Ein denkendes Herz – Susanna Tamaro

Vor einigen Jahren las ich von Susanna Tamaro „Geh wohin dein Herz dich trägt“ – ein bewegendes, gefühlvolles und weises Buch über 3 Generationen von Frauen, das ich zu den besonderen Schätzen meines Bücherregals zähle. Als ich in diesem Jahr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erinnerungen | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Ein Jahr in Frankreich – Birgit Kaspar

„Eigentlich hätte es schon lange Frankreich sein sollen. Doch dann kam der Nahe Osten dazwischen. Heute weiß ich: Alles hat seine Zeit.“ (S. 7) Von Beirut nach Belloc – Die deutsche Journalistin Birgit Kaspar, geboren 1963 in Köln, ist nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchweltreise, Erinnerungen | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Weil ich ein Dicker bin – Bertram Eisenhauer

„Es ist einfach so: Wer ums Abnehmen kämpft, wird auf sich selbst zurückgeworfen. Es geht ständig um den eigenen Körper, den man belauert, als sei man sein eigener Stalker, um die Regungen der eigenen Seele. Und auch wenn Kollegen, Partner, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erinnerungen | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Australien, wie wir es sehen – Erik Lorenz & Thomas Bauer (HRSG.)

Mit seiner einzigartigen Mischung aus rauer Wildnis und multikulturellen Metropolen fasziniert Australien Menschen in aller Welt. In „Australien, wie wir es sehen“ erzählen 18 Einheimische, Zugewanderte und Reisende von ihrem Down Under und spiegeln die Vielfältigkeit Australiens durch ihre Beiträge … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erinnerungen, Reisebericht | Verschlagwortet mit , , , | 4 Kommentare

Penguin Bloom – Cameron Bloom & Bradley Trevor Greive

„Wunderschön erzählt und mit einmaligen Fotos, erinnert uns die unglaubliche, aber wahre Geschichte der kleinen Elster Penguin Bloom daran, dass Liebe und Freundschaft aus ganz unerwarteten Richtungen kommen können. Und egal wie ausweglos eine Situation erscheint, es gibt immer einen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erinnerungen | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen