Schlagwort-Archive: Frank Schätzing

umgeBUCHt Beiwerk: Überraschend schlecht

Bei #pagesofjune18 geht es heute um Bücher, die mich positiv oder negativ überrascht haben. Da ist es für mich leichter, mich an die negative Überraschung durch ein Buch zu erinnern, das ich erst kürzlich als Hörbuch von einem Autor gehört … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hörbuch, Roman | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 5 Kommentare

erLESENer Mai

Im Mai begrüßte mich Desfred mit „Gesegnet sei die Frucht!“, erlebte ich die manisch-depressive Entwicklung von Myrthe, lernte die Autorin Margaret Atwood etwas besser kennen und wurde von Frank Schätzings neuem Roman enttäuscht. Bücherwelten – manchmal einfach großartig und manchmal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dystopie, Erinnerungen, Erzählungen, Hörbuch, Roman, science fiction | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Die Tyrannei des Schmetterlings – Frank Schätzing

Vor einigen Jahren las ich von Frank Schätzing „Der Schwarm“, das seitdem zu einem meiner Lieblingsbücher gehört und auch „Tod und Teufel“ konnte mich begeistern. „Breaking News“ hatte ich zwar abgebrochen, weil es mich nicht packen konnte, doch übel genommen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Roman | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

umgeBUCHt Beiwerk: Historisches

Nachdem ich vor einigen Jahren "Der Schwarm" gelesen hatte, wollte ich mehr von Frank Schätzing lesen und ließ mir zum Geburtstag "Tod und Teufel" schenken. Es handelt sich hierbei um einen gut recherchierten historischen Kriminalroman – das Schriftstellerdebüt von Frank … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Historischer Roman | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar