Foto der Woche – 32/2021

Unser erster Besuch in dem Gradierwerk, das es seit 2019 im Nachbarörtchen Kevelaer gibt (Solegarten St. Jakob Kevelaer). Ein bewusster Spaziergang um und in das muschelförmige Gradierwerk ist durch die intensive salzhaltige Luft so gesund wie ein Spaziergang am Meer heißt es.

Und wir konnten nicht umhin uns dort auch einen gemütlichen Platz zu suchen um dort ganz in Ruhe die „Meeresbrise“ zu genießen, die durch die geförderte Sole aus der eigenen Heilquelle erfolgt. Aus über 500 Metern Tiefe wird das jodhaltige Heilwasser hochgepumpt und zum Gradierwerk befördert. Hier rieselt das Wasser am Schwarzdorn hinunter und sorgt für gesunde Aerosole, deren Einatmen Atemwegs- und Erkältungskrankheiten vorbeugen sollen.

Für uns war es aber vor allem herrlich entspannend dem beruhigenden Nieselgeräusch zu lauschen und dabei einen Hauch von Seeluft zu schnuppern. Herrlich!