Schlagwort-Archive: Sachbuch

erLESENer Oktober

Im Lesemonat Oktober ließ ich mich von Erebos terrorisieren, tauchte nach Norwegen ab, übte mich im therapeutischen Lesen und löste einen Fall bei den Amischen. Bücherwelten – mit der richtigen Buchstabendosis für jede Stimmungslage… Erebos 2 von Ursula Poznanski Eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchweltreise, Jugendbuch, Kurzgeschichten, Thriller | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Wo die Toten tanzen – Caitlin Doughty

Nicht einfach, dieses Buch zu beschreiben, das von einem Thema handelt, über das meist doch lieber nicht gesprochen wird. Dabei ist das endgültige Versagen aller lebenserhaltenden Funktionsabläufe – also der biologische Tod von Lebewesen – eigentlich etwas ganz Natürliches. Im 19. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Sachbuch | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Das geheime Band zwischen Mensch und Natur – Peter Wohlleben

Seitdem ich Peter Wohlleben vor Jahren in einer Talkshow sah, wollte ich immer mal eines seiner Bücher lesen. Ich mochte die Art, wie er anhand wissenschaftlicher Erkenntnisse und seiner eigenen Erfahrungen über die erstaunlichen Phänomene der Natur berichtet. Erst in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Sachbuch | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Das 5-Minuten-Trampolin-Training – Manuel Eckardt

Die ersten Erfahrungen mit dem Trampolin machte ich seinerzeit beim Schulsport und konnte mich mit dem Sportgerät damals nicht so recht anfreunden. Immer diente es als Hilfsmittel um irgendwelche Hindernisse zu überspringen oder mit ordentlichem Schwung und einer Rolle in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sachbuch | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

erLESENer Juni

Im Lesemonat Juni suchte ich vergeblich den Hannibal-Lecter-Nachfolger, lernte vieles über den Thunderhead, lachte über das kommunistische Känguru, zweifelte an der Zurechnungsfähigkeit des menschlichen Gehirns und tauchte beim Lesen mit nur einem Atemzug in die Tiefe ab. Bücherwelten – komisch, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erinnerungen, Humor, Jugendbuch, Sachbuch, Thriller | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

In die Tiefe – Anna von Boetticher

Ich bin keine Wasserratte – das war ich nie. Aber dennoch übt das Tauchen und Eintauchen in die Unterwasserwelt mit seinen einzigartigen Bewohnern eine ganz besondere Faszination auf mich aus. Wie eine Königsdisziplin unter den Tauchern wirkt auf mich dabei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Erinnerungen, Sachbuch | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 3 Kommentare

Ist das noch gut oder kann das weg? #2

Wie schon in diesem Beitrag habe ich auch dieses Mal einen Blick in den Teil meines Bücherregals gewagt, der sich mit dem Thema Fotografie beschäftigt. In einige dieser Bücher schaute ich schon seit Jahren nicht mehr und frage mich, ob … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fotografie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen