Schlagwort-Archive: Schreiben dicht am Leben

erLESENer Juli

Im Lesemonat Juli füllte ich Notizbücher, beobachtete die Liebesgeschichte von Paul und Susan aus sicherer Entfernung, philosophierte übers Fotografieren und landete im Gulag. Bücherwelten – eben noch verträumt oder mit dem Hobby beschäftigt und dann auch schon inmitten einem der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchweltreise, Essays, Fotografie, Hörbuch, Ratgeber, Roman, Sachbuch, Schreibwerkstatt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Schreiben dicht am Leben – Hanns-Josef Ortheil

„In jedem Menschen existiert ein großer, noch unentdeckter Text. Diesen im Ganzen dunkel bleibenden Text gilt es zu entziffern. Das tägliche Schreiben versucht genau eine solche Entzifferung, in kurzen Schreibanläufen, die kleine Fragmente von Schrift produzieren.“ (S. 139) Nachdem ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Sachbuch, Schreibwerkstatt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 4 Kommentare