Schreiben über mich selbst – Hanns-Josef Ortheil

Mein ganz persönliches Thema ist immer noch das autobiografische Schreiben, das mir dabei hilft mich zu erinnern und meine ganz subjektiven Erinnerungen in Dateien zu konservieren, um mich von der Sorge des Verblassens von Erinnerungen oder womöglich des Vergessens zu befreien. Was als eine Form der Trauerarbeit begann, hat sich zu etwas Schönem weiter entwickelt. Zu dem Schwelgen in Erinnerungen und der Erkenntnis, dass ich doch mehr erlebt und zu erzählen habe, als ich manchmal meine. Es ist ein kleines Archiv von ganz privaten Lebenstexten entstanden, die nur für mich bestimmt sind und von denen ich mir nicht einmal sicher bin, ob ich sie später einmal vererben oder doch lieber verschlüsselt dem Nirwana übergeben möchte.

Nachdem ich bereits „Schreiben dicht am Leben“ von Hanns-Josef Ortheil gelesen hatte, wollte ich mehr Schreibinspirationen von diesem Autor zum autobiografischen Schreiben erhalten und kaufte mir auch „Schreiben über mich selbst“ aus der Duden-Reihe „Kreatives Schreiben“. Der Klappentext meint über dieses Buch: „Ein Schreibverführer neuen Typs: die literarische Schreibwerkstatt als Meisterkurs. Kein Lehrbuch mit Geboten und Regeln, sondern ein breites Spektrum kreativer Ansätze zum Ausprobieren! Dieser Band verführt zum Schreiben über sich selbst. Es gilt, Kindheitserinnerungen, Selbstbeobachtungen, prägende Erlebnisse und Lebensabschnitte bis hin zu längeren autobiografischen Texten über Herkunft und Familie niederzuschreiben.“

Enthalten sind in diesem Buch Ausführungen zum autobiografischen Schreiben neben zahlreichen Herangehensweisen, Beispielen und Schreibübungen. Sie erreichen mich, sind inspirierend und machen Lust darauf, sie gleich auszuprobieren. Gleichzeitig bemerke ich inzwischen an mir eine zunehmende Offenheit, Bereitschaft und Freude daran, nebenbei auch fiktive Texte zu verfassen. Es ist fast so, als hätte ich mich erst ein wenig frei schreiben müssen, um fantasieren zu können. Ein gutes Gefühl.

-> Zur Leseprobe [Werbung]

Hanns-Josef Ortheil
Schreiben über mich selbst
Spielformen des autobiografischen Schreibens
Gebunden mit Lesebändchen, 160 Seiten
ISBN: 978-3-411-75437-3
Preis: € (D) 14,95
Verlag: Duden
Erschienen: 07.10.2013