Motto-Challenge 2018

Motto Challenge 18Veranstaltet wird diese Challenge von Weltenwanderer und dauert vom 01.01. bis 31.12.2018.

Kurzinfo: Die Mottos für die zu lesenden Bücher sind immer Mitte des Vormonats auf der Challengeseite ersichtlich. KEINE Mangas, Comics oder Kochbücher.

Die Regeln sind ausführlich hier nachzulesen.


Die monatlichen Mottos und mein Fortschritt – ich habe mir vorgenommen, jeden Monat ein Buch zu dem jeweiligen Motto zu lesen:

Januar: Neues Jahr – Neue Autoren

Februar: Reihen

  • Totenfang (David Hunter 5) von Simon Beckett

März: Kurz und Knapp (Buchtitel, die nur aus einem Wort bestehen)

April: Frauenpower (Bücher, die von Frauen geschrieben wurden)

Mai: Kunterbunt (Bücher, die eine farbige Titelschrift auf dem Cover haben)

Juni: Verlage (nur aus einem Verlag über den Monat verteilt lesen oder ausschließlich aus unterschiedlichen Verlagen) – Das muss ich für mich abwandeln, da ich nur ein Buch pro Monat für die Motto-Challenge lese und entscheide mich für einen unabhängigen Verlag.

  • Losfahren von Manal al-Sharif (Secession Verlag für Literatur, Zürich)

Juli: SuB-Leichen

August: Jahrgang (Autor/innen müssen alle jünger oder alle älter als ich sein) – Das muss ich für mich abwandeln, da ich nur ein Buch pro Monat für die Motto-Challenge lese. Ich suche mir ein Buch heraus, das in meinem Jahrgang erschienen ist und der Autor älter ist als ich.

  • Ansichten eines Clowns von Heinrich Böll (21.12.1917)

September: Herbstlich (Bücher, deren Cover in den Farben gelb, orange, rot und/oder braun gehalten sind)

  • Die dunklen Mauern von Willard State von Ellen Marie Wiseman

Oktober: Helden (Bücher, mit männlichen Protagonisten)

November: Stand-Alone (Einzelbände)

Dezember: Winterzauber (Geschichten aus der Weihnachtszeit oder Winterbücher aus dem hohen Norden)

  • Briefe vom Weihnachtsmann von J. R. R. Tolkien

 

 

 

 

 

Advertisements